Artikel mit ‘Ski’ getagged

Saisonend II

Freitag, 18. April 2014

Eine lange Skisaison ist für uns zu Ende. Von Mitte November bis Mitte April war infolge später Ostern diese Jahr die Saison lang.

Was allerdings schon gefühlt als Winter mit vielem Schlechtwetter auffiel wird durch Skiline bestätigt!
Wir hatten zwar längere Phasen mit sehr schönem und trockenem Wetter. Aber das es ausgerechnet häufig auf Wochenenden, freie Tage wie Weihnachten oder auch jetzt wieder Ostern instabiles, wechselhaftes Wetter gab lässt sich jetzt leicht ablesen: gleich wenige Skitage wie letztmals 2010/11.

20140418-093019.jpg

Zum Schluss, versöhnlich ein sehr sonniger letzter Skitag mit Freunden am Gründonnerstag.

20140418-093316.jpg

Jetzt, alles zusammen räumen: Ski und Schuhe zum längst fälligen Service bei meinem Skidoktor des Vertrauens bringen.

Ja, ja. Die Saison 2014/15 steht vor der Tür ………

Ostern 2010 in Zermatt

Montag, 05. April 2010

Ostern 2010 ist gleichzeitig das Saisonende von Dave’s Murphy Brother Band (MBB). Tag für Tag spielten Dave, Bob und Kollegen zur Unterhaltung der Gäste auf der Fluhalp zum Mittagessen. Verwöhnt von den Gastgebern Rainer, Chlausi, Martina, Christian und all den andern Mitarbeitern des Fluhalp Teams sorgte die MBB für gute Stimmung (Beispiel ein älteres Video auf youtube: klick hier ).

Das Gerücht, dass die „Gant – Blauherd Bahn“ 2010 geschlossen wird veranlasst uns zu einer kleinen Feier: den letzten Gästen ein Glas Champagner zur letzten Fahrt …… ? Wir danken Petar und all den anderen Mitarbeitern der Zermattbahnen für Ihre jahrelange Geduld 😉 Oft kamen wir spät zum Pistenschluss – aber nie nach dem „Pistenfuchs“ (die hilfreichen Pistenschlusskontrolleure der Zermattbahnen)

Ski Worldcup in Adelboden

Sonntag, 11. Januar 2009

Am 10. und 11. Januar 2009 gastiert der Skizirkus in Adelboden zu den traditionellen Rennen. In einer Woche sind die Akteure in Wengen.

Einige Stimmungsbilder vom Riesenslalom am Samstag, wo ein neuer Zuschauerrekord mit über 25500 Zuschauern realisiert wurde.

Die von Fahrern als einzigartig beschriebene Zielarena nach dem steilsten Zielschuss des gesamten Wettbewerbes:

 

Das Weltcup Dorf in Adelboden:

 

Wir waren Gäste von swiss ski. Herzlichen Dank an Annalisa:

 

Der Vollmond begleitet auf dem Nachhause:

 

Tschüss