Artikel mit ‘Gondelbahn’ getagged

Gewusst? Richtig ist m ü. M.

Sonntag, 27. Dezember 2020

Bereits auf der 3 Fahrt mit der neuen GB Kumme in Zermatt hatte ich Schwein: konnte ich doch tatsächlich in der Gondel <Matterhorn 4478 M ü. M.> Platz nehmen 

Gondel Matterhorn der Kummebahn

Schnell ein Bild (unter einhalten der COVID19 bedingten Vorsichtsmassnahmen ) gemacht.

Und dann gestaunt! Siehst du es auch?

Es fiel mir auf weiteren Fahrten mit anderen Gondeln auf: haben die Zermattbahnen etwa tatsächlich auf jeder Gondel mit einer Höhenangabe für die Bergspitze 2 Punkte vergessen?

Nein.

Alles richtig gemacht.

Bei der Abkürzung <m ü. M.> steht das erste m klein geschrieben und ohne Punkt als Masseinheit für Meter da.

Nachweis 1 im Zeichenbrief

Nachweis 2 bei Swisstopo

Nachweis 3 bei Wikipedia

Gewusst?

Ich nehme an die Zermattbahnen haben sich aus Designgründen für die Schreibweise M Ü. M. entschieden? 

Montag ist ?

Montag, 25. März 2013

Genau ……

…. Rätsel Tag auf geoblog.ch!

Der Autor entführt uns dieses Mal über die Nebelgrenze. Welche beiden Dörfer könnte man erkennen?

Zum Rätsel